Öffentlicher Protest: Wir sind wütend – Roland Düringer

VIDEO: Um eine “Kritische Masse” von etwa 10% in der Bevölkerung zu erreichen (die benötigt wird, damit eine Meinung, ein Misstand als “präsent” empfunden wird), ist es wichtig, dass es einige mutige Menschen des öffentlichen Lebens gibt, welche offen Ihre Meinung vertreten, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Hier der Beitrag von Roland Düringer in Alfred Dorfers ORF-Satireshow “Donnerstalk”.






Der österreichische Kabarettist nutzt seinen Auftritt im ORF, um seine Meinung öffentlich Kund zu tun. Solche Beiträge helfen ungemein, dass sich immer mehr Bürger offen zu den derzeitigen Missständen bekennen (bzw. die richtigen Adressaten des Protest kennen lernen) und so eine breite Diskussion eröffnet wird – Information der Öffentlichkeit als Grundstein für Veränderung.

Roland Düringer: “Wir sind wütend!”






Kommentieren


acht × 1 =

LINK / BEITRAG EINREICHEN

Schicken Sie uns Ihre links zu Inhalten, die zu unseren Themenschwerpunkten passen könnten.

-> Beitrag an Medialeaks senden

BUCHEMPFEHLUNGEN

Zur Vertiefung der hier aufgeführten Thesen gibt es zahlreiche Bücher, manche sogar gratis als PDF-Ausgabe:

-> zu den Buchtipps