1. Neutralität

Sämtliche Tätigkeiten im Rahmen von medialeaks.org sind neutral in Bezug auf Nationalität, Religionszugehörigkeit oder politischer Gesinnung. Diese Aufsplittung der Gesellschaft in verschiedene Interessengruppen dient nachweislich dazu, verschiedene Gruppen gegeneinander auszuspielen bzw. aufzuhetzen. Stattdessen konzentrieren wir unsere Energie auf die Ursache div. Probleme bzw. deren Verursacher und die Hintergründe bzw. Zusammenhänge.

2. Finanzielle Unabhängigkeit

Sämtliche Tätigkeiten im Rahmen von medialeaks.org basieren auf ehrenamtlicher Tätigkeit. Wir sind finanziell unabhängig und lehnen Einflussnahme dritter durch Spenden oder andersweitiger Zuwendungen kategorisch ab.

3. Anspruch auf Richtigkeit

Sämtliche zur Verfügung stehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit, sondern geben nur das Verständnis des Redakteurs zum Zeitpunkt der Publikation wider. Sollte uns trotz sorgfältiger Recherchen ein Fehler unterlaufen sein bzw. sollten wir wider besseren Wissens nachweislich Unwahrheiten verbreiten, teilen Sie uns das bitte umgehend per Mail mit! Entsprechende Einträge werden dann nochmals geprüft, ggf. entfernt.

4. Urheberrecht

Sämtliche verlinkte Inhalte oder angebotene Downloads beachten das jeweilige Urheberrecht der Inhalte. Es gibt keine Links zu Inhalten auf illegalen File-Sharing-Plattformen. Entsprechende Links, welche im Kommentarbereich gepostet werden, werden sofort gelöscht.

5. Mitarbeit

Jeder Interessierte ist aufgerufen, uns weiterführende Links zu den hier behandelten Themenbereichen zukommen zu lassen (per Kontaktformular oder durch Kommentieren der jew. Beiträge), sofern diese nicht die hier genannten Statuten verletzen. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Kommentare bzw. Links zu entfernen oder diese nicht zur Veröffentlichung freizugeben.




LINK / BEITRAG EINREICHEN

Schicken Sie uns Ihre links zu Inhalten, die zu unseren Themenschwerpunkten passen könnten.

-> Beitrag an Medialeaks senden

BUCHEMPFEHLUNGEN

Zur Vertiefung der hier aufgeführten Thesen gibt es zahlreiche Bücher, manche sogar gratis als PDF-Ausgabe:

-> zu den Buchtipps