Die Atlantikbrücke: wie eine Schattenregierung die BRD lenkt

PDF-Link: Politiker, Technokraten und Medien treiben in semigeheimen US-Pressuregroups wie der Atlantik-Brücke den Aufbau einer Allianz der größten kapitalistischen Staaten auf Kosten von Demokratie und Frieden voran – der EU-Superstaat wird Realität, der deutsche Nationalstaat abgeschafft. -> hier weiterlesen, Link zu Free21, mit PDF-Version zum Download

Medien: Meinungsbildung durch Bild-Manipulation und Bild-Interpretation

PDF, Link: Um ein Foto zu Propagandazwecken zu Benutzen, muss nicht unbedingt “retuschiert” werden. Oft reicht auch schon eine simple Bildunterschrift, um das Gezeigte in einen bestimmten Kontext zu setzen. Auch die Wahl des Bildausschnitts kann die Bildaussage ins Gegenteil verdrehen. Hier ein PDF-Dokument mit einer Sammlung an verschiedenen Bildmanipulationen sowie eine kurze Erklärung zu den angewendeten Techniken und Ihre beabsichtigte Wirkung. Ergänzt wird der Beitrag mit gefundenen Einzelbildern aus Presse und Internet.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Silvio Gesell: Die Natürliche Wirtschaftsordnung – ein Gegenentwurf zum jetzigen Geldsystem

[BUCHTIPP, PDF] Silvio Gesell definierte eine „Freie Wirtschaft“ als eine Wirtschaftsform, die losgelöst vom Schuldgeld funktioniert. Der Staat muss Herr über sein eigenes Geld sein und es selbst emittieren, statt es sich bei den “Geldbesitzern” gegen Zins leihen zu müssen. Da diese kleine Gruppe der „Geldbesitzer“ auf dieses leistungslose Einkommen nur ungern verzichtet, ist es kein Wunder, daß Silvio Gesell einer der bestverschwiegensten Wirtschaftsreformer der Geschichte ist. Auch wenn Gesell noch keinen Computer kannte und ihm die Geldschöpfung der Geschäftsbanken fremd war, so ist seine Grunderkenntnis auch heute noch richtig. (www.freiwirte.de).
Hier bei medialeaks die 9. Auflage vom August 1949, 285 Seiten, zum PDF verarbeitet und zur freien Verfügung gestellt von Florian Seiffert im August 2003.

-> hier Buch im PDF-Format downloaden

Das Netzwerk der globalen Konzernkontrolle

PDF, LINK: [aus: Welt.de, Link siehe unten]
Eine Studie der ETH Zürich belegt die enge Vernetzung global agierender Großkonzerne. Von 43.060 Konzernen dominieren 1318 Firmen vier Fünftel der am Umsatz gemessenen Weltwirtschaft: mit ihrem eigenem Umsatz und über von ihnen gehaltene Aktienpakete an durchschnittlich 20 anderen Großkonzernen. Die Elite der Elite besteht aus 147 Firmen, die nicht nur über ihr eigenes Schicksal entscheiden, sondern über rund 40 Prozent der Weltwirtschaft.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Exponentialverteilung und Zins im Preis

VIDEO: Im Preis eines jeden Joghurtbechers stecken 40% Zinsaufwände. Prof. Margrit Kennedy im Film über exponentielle Verläufe, welches in der Natur immer nur zerstörerische Auswirkunden hat und wie sich der Zins in allen Preisen niederschlägt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

LINK / BEITRAG EINREICHEN

Schicken Sie uns Ihre links zu Inhalten, die zu unseren Themenschwerpunkten passen könnten.

-> Beitrag an Medialeaks senden

BUCHEMPFEHLUNGEN

Zur Vertiefung der hier aufgeführten Thesen gibt es zahlreiche Bücher, manche sogar gratis als PDF-Ausgabe:

-> zu den Buchtipps